Home
2. Preis für den Leibnizplatz

2. Preis für den Leibnizplatz

2. Platz beim Wettbewerb „Schüler spielen und erforschen Johann Sebastian Bach“

Am 29.01.18 wurde der Grundkurs des 13. Jahrgangs zum Preisträgerkonzert des Wettbewerbs „Schüler spielen und erforschen Johann Sebastian Bach“ in der Oberschule am Barkhof eingeladen.

Ein großer Jubel brach aus, als die Schülerinnen und Schüler erfuhren, dass sie den zweiten Platz belegt und 200€ Preisgeld gewonnen hatten.

Der Wettbewerb wird alle zwei Jahre von der Senatorin für Bildung und Wissenschaft in Zusammenarbeit mit der Karl-Nix-Stiftung, dem Landesinstitut für Schule und der Bach-Gesellschaft Bremen veranstaltet.

Die Schülerinnen und Schüler nahmen mit einer Bach-Collage im Stil des Concerto Grosso teil. Sie wählten verschiedene Bachmotive, die sie entfremdeten und mit Stilmitteln aus Minimal Music und Jazz zu einem modernen Stück verarbeiteten.

Wir gratulieren allen Schüler*innen zu dieser tollen Leistung und danken ihrer Lehrerin Christiane Fricke für ihr Engagement!

FE/WT