Home
Schulverein der Oberschule am Leibnizplatz e.V.

Schulverein der Oberschule am Leibnizplatz e.V.

unnamed (3)  102_3492 BienenAG IMG_0159  JTFO 2016 (59)

Liebe Freunde und Förderer, liebe Interessierte!

„Schulfördervereine dienen heutzutage als
gemeinnützige Fördervereine der Förderung der Bildungs-
und Erziehungsanliegen einer
Schule […] und sind […] wichtige Drittmittelgeber.“(wikipedia)

Dassv-osl-logo klingt ziemlich dröge, oder? Tatsächlich verstehen wir uns als Verein, der an unserer Oberschule am Leibnizplatz viele wichtige und schöne Dinge ermöglicht, die in keinem öffentlich-rechtlichen Finanzierungstopf vorgesehen sind. Nur durch Mitgliedsbeiträge und Spenden.

Wir machen den Schulalltag ein wenig bunter.

Und lösen manche Probleme direkt und unkompliziert. Egal, ob Sie eine gute Idee (für die Schule) haben, die noch ein wenig Startkapital benötigt oder aber Sie ihrem Kind die Teilnahme an einer Veranstaltung ermöglichen wollen:

!Uns erreichen Sie über einen formlosen Antrag!

Anträge

Anträge schicken oder geben Sie bitte direkt an den Vorstand des Schulvereins. Wir beraten den Antrag und teilen Ihnen das Ergebnis unserer Beratung mit. Bitte beachten Sie bei der Antragsstellung nachfolgende Punkte und verwenden Sie bitte das Antragsformular (download als pdf am PC ausfüllbar):

  1. Reichen Sie Anträge bitte bis spätestens 4 Wochen vor Fälligkeit ein, damit der Vorstand Zeit hat, über den Antrag zu beraten.
  2. Bitte formulieren Sie die Anträge allgemeinverständlich und gut nachvollziehbar. Das erleichtert uns die Beratung.
  3. Anträge, die nach der Fällikeit einer Zahlung eingereicht werden, können nicht berücksichtigt werden (Siehe Fristsetzung oben).
  4. Im Falle einer Unterstützung durch die Gelder des Schulvereins, bitten wir darum, dies auch bei Artikeln, Veröffentlichungen und Berichten zu erwähnen. Zudem freut sich der Schulverein über Berichte und Bilder für diese Homepage. Damit erhalten Mitglieder eine direkte Rückmeldung, wohin ihre Spenden- und Beitrittsgelder fließen.

 Einige Highlights

  • Wichtige Möbel und Gegenstände wie die Küchenzeile für den Freizeitbereich der Schule
  • einen Laptopwagen
  • Kletterausrüstung
  • Filmlizenzen
  • das Kulturschwärmerprojekt
  • die Kosten für die Besuche von wichtigen Zeitzeugen.

Unterstützung im Unterricht

  • Materialien für den Unterricht wie z.B. vier Planetenmodelle von Fischertechnik, für die Astro AG oder die
  • Anstoßfinanzierung für curriculare Ideen wie z.B. der Leistungskurs „Darstellendes Spiel“.

Unterstützung für den Schulsport

  • die Ausstattung unserer Schulmannschaften mit Trikots (Fußball) sowie deren Beflockung mit dem Schullogo
  • wichtiges Zubehör (Rudern: Cox Box).

Unterstützung bei finanziellen Engpässen

  • B. für SchülerInnen bei Schulfahrten oder anderen Aktionen, die ihre Familien zeitweilig finanziell überfordern. In der Regel gewähren wir in solchen Fällen Darlehen, die als Spenden an den Schulerverein zurück gezahlt werden, wenn der finanzielle Engpass überwunden ist.

Welche konkreten Projekte/Maßnahmen konnten gefördert und mit finanziert werden?

2016

  • Zuschuss zur Unterstützung des Leistungskurses Darstellendes Spiel
  • Unterstützung von Projekten für Kunst und Kultur im Rahmen einer Ausschreibung
  • Besuch einer Zeitzeugin für Jg. 10 zum Thema Nationalsozialismus

2015

  • Coxbox des Ruderprofils
  • Ruderfahrt zum Bundesfinale Jugend trainiert für Olympia
  • Kulturschwärmerprojekt
  • Zuschuss zur Teilnahme am Projekt „Schuloffensive des Kunst LK Jg. 11“
  • Zuschuss zur professionellen Unterstützung des LK Darstellendes Spiel Jg. 13
  • Fußballtrikots und Hosen für das Schulteam
  • Besuch eines Zeitzeugens zum Thema „Brand in einem Asylbewerberheim in Möln“, Film
  • Fahrten: Israel-Fahrt Jg. 11+12, Ski-Langlauffahrt Harz (hier ein Schüler).
  • Zuschuss und Förderung verschiedene Kunst- und Kulturprojekte der Schule

2014

  • Küchenzeile für den Freizeitbereich der Schule
  • Laptopwagen für die Jahrgänge 6-10
  • Besuch der Zeitzeugen (2. Weltkrieg) für die Jahrgänge 9/10
  • Zuschuss für die Teilnahme an der Skatmeisterschaft
  • Abiturfeier 2014 im Modernes
  • 12 Festzeltgarnituren für Feste der Schule (ausleihbar)
  • Fachbereich Kunst: Zwei Beamer, Notebook und Bilderrahmen
  • Fachbereich Naturwissenschaften: Energiebike
  • Fachbereich Sport: Zuschuss zur Fahrt Jugend trainiert für Olympia „Rudern“
  • Fahrtenzuschüsse: Israel (Jg. 13), Berlinfahrt zur Preisverleihung „Kinder des Olymp“ – 4. Platz, Profilfahrt Französisch nach Frankreich – (Aufbau eines Schüleraustausches)

2013

  • die Vorführung des Films „Aufgeben? Niemals! Das Schicksal der Familie Bamberger“ für die SuS der Oberstufe
  • das Parzifal-Projekt
  • die Imker-AG
  • den Besuch aus der Ukraine
  • die Laptop-Wagen
  • die Ausstattung der renovierten Kunsträume
  • den Erwerb eines Ruderbootes
  • das Kunstprojekt „Jugendszene“ in Zusammenarbeit mit dem KUBO
  • die Anschaffungen für die Schulsozialarbeit
  • die Fahrt der Rudermannschaft zur Teilnahme am Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“
  • die Ausstattung des neuen Ganztagsbereiches
  • die Feiern zur Vergabe der Abschlusszeugnisse Jahrgang 10 und der Abiturzeugnisse im „Modernes“
  • außerdem einzelne Schüler mit Darlehen für Klassenfahrten

2012

  • die Produktion  des Tanztheaterstücks „Von starken Täubchen und zarten Kerlen“ in Kooperation mit dem Tanzwerk Bremen
  • den Poetry Slam-Workshop für Schülerinnen und Schüler in Kooperation mit „Poetry on the Road“
  • die Aufführung des Theaterstücks „Hexenpack“ der Theater-AG in der Schwankhalle
  • das Schulfest (mit Rat, Tat und Geld!)
  • die beiden Veranstaltungen für die Zeugnisausgabe der Abschluss- und Abiturzeugnisse im „Modernes“
  • die Weihnachtsfeier der Schülerinnen und Schüler, die sich im Projekt „Schüler helfen Schülern“ engagieren
  • die Anschaffung von Trikots für die Rudermannschaft
  • die Fahrt der Rudermannschaft zur Teilnahme am Wettbewerb „Jugend trainiert für Oympia“
  • die Fahrt des Geschichts-LKs nach Israel im Rahmen eines Verständigungsprogramms für Jugendliche
  • die Anschaffung von jeweils einem Farbdrucker für die Mittel- und die Oberstufe
  • die Ausstattung von mehreren Klassenräumen mit multimedialer Ausrüstung (Beamer und dazugehörige Anschlüsse für weitere multimediale Geräte)
  • außerdem einzelne Schüler mit Darlehen für Klassenfahrten

Downloads

Beitrittsformular (am PC ausfüllbar)

Antragsformular des Schulvereins (am PC ausfüllbar)

Verleihschein Festzelt-/Biertischgarnitur

Satzung

Der Vorstand

(Er wird auf 1 Jahr auf der Jahreshauptversammlung gewählt)

Doris Alfert-Krämer (1. Vorsitzende)

Christoph Klauck (Stellvertreter)

Hamid Frizi (Stellvertreter)

Konstanze Neysters (Kassenwartin)

Bettina Warnken (Schriftführerin)

Kassenprüfer*innen Yvonne Länger und Herr Markus Beckmann

SV Vorstand 2017Frisch gewählt: der neue Vorstand des Schulvereins:
Christoph Klauck, Konstanze Neysters, Hamid Frizi,
Bettina Warnken, Doris Alfert-Krämer, Markus Beckmann (Wahlleitung)

Der Vorstand tagt in regelmäßigen Abständen. Gerne können Mitglieder beratend an den Vorstandssitzungen teilnehmen. Bitte hierfür bei der 1. Vorsitzenden anmelden.

Die  Vorstandssitzungen werden im Kalender der Schule angekündigt.

Kontakt und Bankverbindung für Spenden und Mitgliedsbeiträge

Schulverein der Oberschule am Leibnizplatz e.V.

Schulstraße 24 – 28199 Bremen – schulverein(at)leibnizplatz.de

IBAN: DE23 2905 0101 0081 0849 31  –

BIC: SBREDE22XXX – Sparkasse Bremen