Home
Werkstattpräsentation des Projekts Herrschaft am 20.9. um 18 Uhr in der bremer shakespeare company

Werkstattpräsentation des Projekts Herrschaft am 20.9. um 18 Uhr in der bremer shakespeare company

Kurz vor der Bundestagswahl erforschen Schülerinnen und Schüler des 11. Jahrgangs an der Oberschule am Leibnizplatz zusammen mit Lehrerinnen und Lehrern sowie Ensemblemitgliedern der bremer shakespeare company, freien Künstlerinnen, Künstlern, Choreographen und Musikern verschiedene Aspekte und Formen von „Herrschaft“. In mehrstündigen Workshops werden Themen untersucht wie z.B. die Rhetorik und Körpersprache in Reden, Analyse von Herrscherbildern, politische Songs, philosophische Betrachtungen und Argumentationen, Herrschaft als theatrale Inszenierung am Beispiel des Reichstages im Heiligen Römischen Reich, Macht als Normierung, Aufstände, u.a. Am Dienstag, den 19.9. und Mittwoch, den 20.9. arbeiten die Schülerinnen und Schüler unter Anleitung eines Tandems von eine/m/r Schauspieler/in/ Musiker/in oder Künstler/in sowie einer schulischen Lehrkraft, die ihre jeweilige Expertise in dieses interdisziplinäres Projekt einbringen. Am Mittwoch, den 20.9., präsentieren die Schüler/innen  ihre Arbeitsergebnisse in einer künstlerischen Werkschau in der bremer shakespeare company um 18 Uhr. Zur Präsentation sind alle Schülerinnen und Schüler der Oberstufe am Leibnizplatz, deren Eltern, alle Lehrkr äfte sowie weitere Interessierte herzlich eingeladen.Kreativpotentiale BremenBSC_Logo_Magenta_small klein